Die Hawesko Holding SE gibt vorläufige Ergebnisse für das dritte Quartal bekannt und senkt den Ausblick für Gesamtjahr ab

October 13, 2023 at 6:00 PM | News


Hamburg, 13. Oktober 2023. Die Weinhandelsgruppe Hawesko Holding SE (HAW, HAWG.DE, DE0006042708) gibt vorläufige Ergebnisse für das dritte Quartal 2023 bekannt und senkt den Ausblick für das Gesamtjahr ab. Eine anhaltend schlechte Verbraucherstimmung führt 2023 nicht zu der erwarteten Erholung in der Geschäftsentwicklung.

Für das dritte Quartal 2023 rechnet die Hawesko-Gruppe mit einem zum Vorjahr gleichbleibendem operativen Ergebnis von 5,3 Mio. €. Die Umsatzerlöse liegen dabei mit 143 Mio. € knapp drei Prozent unterhalb des Vorjahrs. Die leicht gesunkenen Umsatzerlöse wurden durch Kosteneinsparungen im Ergebnis kompensiert. Die geplanten Umsatz- und Margensteigerungen wurden jedoch nicht erreicht.

Der konjunkturell bedingt langsamere Turnaround von der österreichischen Tochtergesellschaft WEIN&CO sowie das anhaltend hohe Zinsniveau machen im dritten Quartal zudem eine außerordentliche Goodwill-Abschreibung von bis zu 8,2 Mio. € notwendig. Dies wird zu einem negativ reporteten Konzernergebnis im dritten Quartal führen.

Der Vorstand der Hawesko Holding SE rechnet für das vierte Quartal 2023 aufgrund der anhaltenden Inflation sowie der weiterhin gedämpften Verbraucherstimmung mit einer Geschäftsentwicklung auf Vorjahresniveau, statt wie bisher mit einer Erholung. Für das Gesamtjahr 2023 führt dies zu einer angepassten Prognose des operativen Ergebnisses in Höhe von 32 bis 35 Mio. € (bisherige Prognose: 37 Mio. €). Gleichzeitig hat die Hawesko Holding SE auch die Erwartungen für den Free-Cashflow (9 bis 12 Mio. €) angepasst.

Eine detaillierte Analyse sowie der Zwischenabschluss werden am 8. November 2023 in der Quartalsmitteilung zum 30. September 2023 veröffentlicht.

 

# # #

 

Herausgeber:

Hawesko Holding SE
Elbkaihaus
Große Elbstraße 145 d
22767 Hamburg

 

Presse- und Investor-Relations-Kontakt:

Lena Lundius

Head of Investor Relations & Communications

 

Tel. (040) 360 232 597

Fax (040) 30 39 21 05

E-Mail: [email protected]



Ende der Insiderinformation

13.10.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com



Hawesko Holding SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognoseänderung
Hawesko Holding SE: Die Hawesko Holding SE gibt vorläufige Ergebnisse für das dritte Quartal bekannt und senkt den Ausblick für Gesamtjahr ab

13.10.2023 / 18:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Quelle: EQS
Bitte beachten Sie, dass der Text in deutscher Sprache veröffentlicht wird. Abweichungen durch Übersetzung können entstehen.